Cudell-Werkstattordnung 1899 von Karl Slevogt Cudell Logo


ALLE BILDER auf dieser Webseite unterliegen dem Copyright und dürfen weder kopiert noch anderweitig verwendet werden !!

Letzte Bearbeitung am 29.10.2017

Der junge Karl Slevogt wird am 15.Oktober 1899 als Techniker bei Cudell eingestellt, in ein Umfeld an der Spitze der damaligen Technologie und kann dabei ungemein viel von dem erfahrenenen Chef-Ingenieur Paul Henze und den De Dion-Bouton-Konstruktionen lernen.
Wenn wir einen 3-seitigen Aufsatz von 1899 richtig beurteilen, war Karl Slevogt zu dieser Zeit hauptsächlich mit der Reparatur-Werkstatt, dem Fahrdienst und der Lehrlings-Ausbildung betraut. Karl Slevogt wechselt im September 1900 zu dem ebenfalls in Aachen ansäßigen Automobil-Hersteller Scheibler.
Werkstattordnung
Werkstattordnung
Werkstattordnung






Zurück
dot  Lebenslauf dot  Navigation dot  Inhaltsverzeichnis
dot  De Dion-Bouton    
Weiter
dot  Scheibler 1901 dot  Cudell 1902-1905