Der Automobil-Pionier Karl Slevogt | Karl-Slevogt-Album | 150 Jahre August Horch

Die erste Sonderausstellung in den neuen Räumen - noch dazu mit dem Thema "150 Jahre August Horch" - führte mich wieder mal nach Zwickau in das August-Horch-Museum. Von der Sonderausstellung bin ich echt begeistert - kein Privates Museum könnte so viel "Freiraum" und derart exclusive Exponate bieten. Weniger lustig das total überfüllte Restaurant im Museum Schade, daß auch Edgar Friedrich, der Horch nach dem WW-II in den Westen schmuggelte und durchfütterte, weder auf der Ausstellung noch sonstwo im Museum erwähnt wird. Vor seinem Tode war Edgar Friedrich "Botschafter für Audi", danach nur noch ein Vergessener.


Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen:

*Pflichtfelder




Kommentare abonnieren RSS Feed
Galerie RSS RSS Feed | Archiv | Betrieben mit Zenphoto