Leben und Werk von Karl Slevogt
Danksagung
Danksagung:
 
  • Prof. Dr. Reinhardt Schmalz Vorsitzender der Historischen Runde und Bürgermeister von Sparneck, der mich auf die Idee gebracht und beispiellos unterstützt hat
  • der Historischen Runde Sparneck für grundlegende Informationen (www.historische-runde.de)
  • Christian Burchard vom Archiv Deutsches Museum München
  • Waltraud Fricke und Jörg Schmalfuß von der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin
  • Hans Georg Tröltzsch, Uttenreuth für seine wervollen Hinweise
  • Hans-Christoph Hippe Erlangen, für die Hilfe bei der Gestaltung und für das Korrekturlesen
  • Hartwig Mähler, Redaktion der Apolda-Informationen für seine großzügige Hilfe
  • Ferdinand Michael Lanner für die Fotos von seinem Großvater Ferdinand Lanner
  • Jakob Maier vom EFA-Museum für Deutsche Automobilgeschichte konnte mir KEINE Bilder und Unterlagen des dort stehenden Apollo-Fahrzeuges zur Verfügung stellen.
  • Mike Jordan vom Motorrennsport-Archiv Jordan für die Verifizierung von Rennsport-Daten
  • Felix Menzel vom Schachclub Höchstadt menzel.schach@qontor.de
  • Prof. Friedrich F. Ehn für seine wertvollen PUCH-Unterlagen
  • "a.m.", Sammler von historische Anstecknadeln, für seine Broschen-Fotos
  • Reinhard Burkart aus Hameln, Automobil-Historiker, Museums-Gründer, für viele wertvolle Informationen
  • Prof. Dr.-Ing. habil. Mathias Vogel Universität Mittweida, für Literaturhinweise und Informationen zum Kleinwagenbau in Hameln
  • Jürgen Mader (WorldofPin@aol.com) für die Bilder von Apollo-Abzeichen aus seiner Sammlung
  • Karina Beni Azza Regensburg, für die Einsicht in den Nachlass von Karl Slevogt
  • Gabriele Kayser Hamburg, für die Apollo-Kataloge
  • Dr. Wiltrud Chiabudini für die Einsicht in die Familienchronik und Fotoalben der Fam. Slevogt
  • Prof. Dr. Bruno Spessert, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, für die vielfältge Hilfe beim Verständnis von Slevogt-Motoren, Piccolo und MAF.
  • Stein Tranvik und Bue David-Andersen vom Norwegischen Veteranvogn-Klub und dem königlichen Automobil Klub für Hilfe, technische Daten, Fotos und Filme
  • Dr. Göran Cialla, Ilmenau, für die unschätzbaren Informationen zu den Gabelbach-Bergrennen
  • Helmut Hujer, Usingen, für seine Hinweise und Quellen zu Willi Seck
  • Volker Bruse für seine wertvollen Informationen und Unterlagen aus der Kaiserzeit
  • Dr. Marion Stascheit, Hochschularchiv Mittweida, für die Unterlagen aus der Studienzeit von Karl Slevogt
  • Markranst├Ądter Oldtimerverein e. V., für Bilder und Informationen zum MAF-Werk und dessen Produkte
  • Christian Günzel, Penig, für seine Unterlagen, Informationen und Modellbau des MAF- und Apollo-Werkes
  • Stadt und Oldtimer-Club Apolda konnten mir in keinerlei Art und Weise Informationen zur Verfügung stellen oder meine Arbeit in irgendeiner Art und Weise unterstützen.
  • Roberto Esslinger, Mildenau, für seine Informationen zum Piccolo-Motorschlitten
  • Rutger Booy und die Automobiel- en Motorrijwielhistorie van de Nederlandse






Zurück
dot  Lebenslauf dot  Navigation dot  Inhaltsverzeichnis